Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Christlichen Missionsgemeinde Freiburg

Wir, die Christliche Missionsgemeinde Freiburg, sind eine evangelische Freikirche.

Auf diesen Seiten finden Sie alle wesentlichen Informationen über unsere Gemeinde, Veranstaltungen, Arbeitsbereiche und Kontaktadressen.

Online: ONLINE
Besucher gesamt: BESUCHER
Besucher heute: HEUTE
Teenie-Elternkurs Teenie-Elternkurs

Teenie-Elternkurs in der CMF

Die Abende finden Mittwochs ab 19.45 Uhr statt und umfassen 5 Einheiten:

1., 15. und 29. Juni sowie am 13. und 20. Juli
Unkostenbeitrag 10.- Euro

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit gibt es über das Kontaktformular

Ehe- und Beziehungskurs (EBK)

Ehe- und Beziehungskurs (EBK)

Paar auf Hochzeitstorte

Beziehungen sind wie ein Abenteuer. Es gibt viel zu entdecken und so manche Herausforderung im Alltag zu meistern. Eine gute Beziehung erfordert viel Zeit und ein immer wieder neues Aufeinanderzugehen.

Der Ehe- und Beziehungskurs (EBK) ist ein Kurs für alle, die sich bewusst Zeit füreinander nehmen wollen. Er kann dabei helfen sich bewusst aufeinander einzulassen … [mehr]

Frauenwochenende 10 16

Frauenwochenende

Haus Felsengrund Zavelsttein

Vom 14. – 16.10.2016

findet unser nächstes Frauenwochenende im Haus Felsengrund in Bad Teinach - Zavelstein statt.

Thema: wird noch bekannt gegeben

[mehr]

Rückblicke

Rückblicke

Allianz-Openair-Gottesdienst 15

Openair-Gottesdienst der Evangelischen Allianz Freiburg

am 19. Juli 2015 im Seepark

Lobpreisteam

Es ist immer wieder ermutigend miteinander Jesus anzubeten und vom Frieden Gottes in dieser unruhigen und unsicheren Zeit in der Predigt zu hören.
Nach dem Gottesdienst gab es Gelegenheit sich auszutauschen und kennen zu lernen. Unsere CMF-Leute waren für das Grillen bzw. die Essensausgabe zuständig. So bringt sich jede Gemeinde bei den gemeinsamen Aktionen der evangelischen Allianz ein. Wir freuen uns schon auf den nächsten Event.

20. Juni 2015 - Hoffest in der CMF

20. Juni 2015 - Hoffest in der CMF

Momentaufnahme im Eingangsbereich

Beim Hoffest war der Hof fest in der Hand der Kinder und Griller.
Eifrig waren am Morgen die fleißigen Helfer dabei, unseren Hof zu einem Eventplatz umzugestalten. Alles, was Kinder begeistert, wurde angeboten: von der Hüpfburg, dem Tischkicker, das Torwandschießen oder Süßigkeitenschleuder oder … Manche Kinder, die für ein paar Minuten im Haus verschwanden, kamen wunderbar bemalt bzw. geschminkt wieder zurück, andere bastelten vor sich hin. Für jeden etwas. Und wer nachweislich an drei Aktivitäten teilgenommen hatte, durfte am Glücksrad drehen und sich vom Genossen Zufall etwas schenken lassen. Wer Lust auf etwas Süßes hatte, konnte bei Kaffee und Kuchen verweilen und sich eine Präsentation über die sonst üblichen Gemeindeaktivitäten anschauen.
Am Nachmittag liefen dann unsere Grillmeister zur Höchstform auf. Steaks und Würstchen gingen weg wie nix. Nun holten sich die Erwachsenen auf diese Art ihre Belohnung fürs lange Zuschauen bei den Aktivitäten ihrer Kinder.

Insgesamt eine tolle, gelungene Sache – darin sind sich alle einig. Oft ist der Hof fest in der Hand der Autoparker. Beim Hoffest darf er auch mal fest in den Händen der kleinen Spieler und großen Genießer sein. Wir hoffen fest aufs nächste Hoffest.

Jungschartag 15 Urkunde Jungschartag 15

Jungschartag 2015

Als am 4. Juli 2015 der EC Jungschartag in Emmendingen stattgefunden hat, war auch unsere Jungschar mit dabei.

Bei den Wettkämpfen hat unsere Jungschargruppe den 2. Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch

Running Dinner am 11.04.2015

Running Dinner am 11.04.2015

Riebelesuppe

Beim letzten Kreativnachmittag wurde das "Running Dinner" vorgestellt.
Dinner: klar, das Abendessen - Running:die mobilen Gäste sind bei verschiedenen Gastgebern eingeladen.
So ist es eine super Gelegenheit viele Personen an diesem Abend kennen zu lernen.

Am 11. April 2015 war es dann soweit.
Bei uns startete das Running Dinner, es ging zu einer leckeren Rieblesuppe in Schallstadt.
Zum Hauptgang ging es weiter nach Denzlingen. Dabei wechselten wir nicht nur den Gastgeber, sondern auch die Mitgäste. Wir wurden mit einem köstlichen Essen und netter Unterhaltung (mit Kaminfeuer!) verwöhnt.
Mit superleckeren Desserts fand der Abschluss des Running Dinners in Freiburg statt.

Fazit: es lohnt sich dabei zu sein (sei es als Gastgeber oder als Gast). Wir haben Zeit für Gespräche mit bekannten und unbekannten Personen gehabt und nebenbei ein schönes Dinner genossen. Beim nächsten "Running Dinner" sind wir wieder dabei - dann als Gastgeber.

Frauenwochenende 2 15

Loslassen! Um Gottes Ziel mit dir zu treffen

Gruppenbild FWE 2 15

Unter diesem Motto trafen sich etwa 40 Frauen vom 27.02–01.03.2015 in Rehe im Westerwald.

O du schöner Westerwald über deine Höhen pfeift der Wind so kalt… an dieses Lied wurden wir gleich bei der Ankunft erinnert, weil hier tatsächlich noch Eis und Schnee lagen.

[mehr]

Fasnachtsfreizeit 15

Geheimnisse im Weltall

Kinder bei Freizeit 15 Schlageten

Das war Motto und Rahmen für die diesjährige Kinderfreizeit in Schlageten.

Tatsächlich folgten 12 Familien der Einladung, unterstützt von einigen Mitarbeitern.

Eine eindrückliche Dekoration sowie Andachtsthemen haben dazu beigetragen, dass wir ins Staunen kamen über diese unvorstellbare Größe des Alls und eines noch größeren Schöpfers all dessen.

In 2 Gesprächsrunden für die Eltern ging es um Schöpfung/Evolution und den Umgang mit Gefühlen unserer Kinder. Auch solche Zeiten für Austausch tun gut und machen Mut, Glauben mit Gottes Hilfe in der Familie zu leben.

Zur guten und harmonischen Gemeinschaft haben sicher auch das gute Essen und das ebenso gute Wetter beigetragen. Herzlichen Dank allen Beteiligten!!!

Klassikkonzert

Klassik & Klezmer

Konzert

Am 24. Januar 2015 hatten wir einen besonderen musikalischen Abend

Gestaltet wurde dieser Abend von Esther Kim (Piano), Magdalene Hinkel (Cembalo), Rainhild Schlosser (Violoncello), Paul Schlosser (Violine), Lydia Schmidt (Violine) und Benjamin Schmidt (Klarinette). Sie spielten Werke von Antonio Vivaldi, Joseph Haydn, Johannes Brahms und Bearbeitungen traditioneller jiddischer Melodien.

Wer an diesem Abend nicht kommen konnte hat wirklich etwas verpasst!

Der Eintritt war frei – die Spenden kommen der christlichen Schule „Espoir“ in Batouri (Kamerun) zur Anschaffung von Musikinstrumenten zugute.

Adventsmarkt 14

Adventsmarkt Zähringen 2014

Adventsmarkt Zähringen 2014

Am 29.11.14 fand der Adventsmarkt in Zähringen statt. Helfer aus der CMF–Gemeinde verkauften christl. Medien (Weihnachtsliteratur und Kalender) für einen guten Zweck. Der Erlös geht an die christliche Schule in Batouri, Kamerun.
Am Stand konnten die Kinder eine Weihnachtskugel aus Papier bunt ausmalen, was ihnen auch viel Freude bereitete.

Ordination von unserem Jugendpastor Johannes Vogt

Ordination von unserem Jugendpastor Johannes Vogt

Pastor Johannes Vogt

Mit einem Festgottesdienst am 16.11.14 wurde Johannes Vogt nach 4 Jahre Studium am Theologischen Seminar Beröa und zweijähriger Vikariatszeit in der CMF Freiburg und der VMF–Jugendarbeit zum Pastor ordiniert. Sein Schwerpunkt als Pastor in der Gemeinde ist die Junge Gemeinde (Kinder, Teenies und Jugend).
Ein buntes Programm umrahmte die Predigt von Pastor Daniel Dallmann, Mitglied im Präsidium des BFP (Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR) und das Ordinationsgelübde von Johannes Vogt.
Nach dem Gottesdienst gab es ein gemütliches Zusammensein mit einem leckeren Kuchenbüffet.

Aktionsnachmittag Aktionsnachmittag 26.9.14

Aktionsnachmittag

Zum Einstieg ins Schuljahr war es uns wichtig, mit einem Aktionsnachmittag zu starten, bei dem die Kinder gemeinsam spielen, basteln und Spaß haben können.

An verschiedenen Stationen gab es Möglichkeit, sich nach eigenem Interesse zu beschäftigen. Gemeinsam erlebten alle ein kleines Theaterstück, bei dem es um gegenseitige Annahme ging.

Nach einem Snack starteten alle Kids nochmal in eine letzte Spielerunde.

Monatsspruch

Mai

Denn das Reich Gottes
besteht nicht im Wort,
sondern in Kraft.

1. Korinther 4, 20 (ELB)